Das Dorf

Relais Borghetto sul Mincio: im Herzen des antiken Dorfes.

Unser B&B in Borghetto sul Mincio befindet sich im Herzen der Stadt. Ein exklusiver Ort, um diesen italienischen Schatz, der seine Identität und seinen Ursprung aus dem Fluss bezieht, neu zu entdecken.

Borghetto sul Mincio zu einem der schönsten Dörfer Italiens gewählt

Borghetto gehört zu den schönsten Landschaften des Mincio. Das zauberhafte mittelalterliche Dorf ist von Valeggio aus in wenigen Minuten über die Straße zu erreichen, inmitten von Gärten, unter den Hügeln, die das Dorf vom Mincio-Tal trennen. Der Eingang des Ortes ist sehr malerisch: ein Häuserkomplex mit mittelalterlichen Mauern, kleinen Türmen, Mühlen, Brücken und dem fließenden Fluss im Hintergrund. Borghetto ist ein großartiges Beispiel für eine menschliche Siedlung inmitten einer heute noch fast unberührten Natur und einer unglaublichen Konzentration von Geschichte.

Geschichte des Dorfes

Obwohl die erste nachgewiesene menschliche Besiedlung auf die Bronzezeit zurückgeht, hat das Dorf, das im Laufe der Jahre als Furt für den Fluss Mincio genutzt wurde, noch immer das Aussehen eines mittelalterlichen Dorfes bewahrt, das insbesondere durch die Festung Ponte Visconteo repräsentiert wird: Eine außergewöhnliche Festung, die 1393 von Gian Galeazzo Visconti, dem Herzog von Mailand, zur Verteidigung seiner Ländereien errichtet wurde.

Die Wunder des Dorfes

Was in Borghetto sul Mincio zu besichtigen ist

Die Mühlen

Der Fluss verleiht Borghetto sul Mincio eine einzigartige Identität. Dutzende von Mühlen markieren diese besondere Verbindung zur Natur.

Die Gassen und
die bunten Häuser

Fröhliche Farben und kleine Gassen verstärken das Gefühl von Charme und Geheimnis bei einem Spaziergang durch das Herz dieses mittelalterlichen Dorfes. Der Fluss fließt unterhalb der Häuser in einer magischen, in der Zeit schwebenden Atmosphäre.

Scaligero Schloss

Das Scaligero Schloss, das vom Stadtzentrum aus über einen eindrucksvollen Spaziergang zu erreichen ist, erzählt von einer faszinierenden Vergangenheit. Von seinem Gipfel aus kann man das gesamte Mincio-Tal bis hin zum Gardasee überblicken.

Visconti-Brücke

Die zur Verteidigung der Burg errichtete Visconti-Brücke ist ein Beispiel für die Militärarchitektur des 14. Jahrhunderts, die sich noch heute stark und elegant vom Flussprofil abhebt.

Gartenpark Sigurtà

Wenige Kilometer von der Ortschaft entfernt befindet sich der Gartenpark Sigurtà, der zu den fünf schönsten Gärten der Welt gehört und durch seine botanische Vielfalt und seine großartigen Werke in der Natur einzigartig ist. Verpassen Sie ihn nicht!

Liebesknoten

Kein Ort, aber ein Geschmack, den man probieren sollte: Die berühmten Tortellini di Valeggio gehen auf die Legende der Nymphe Silvia zurück, die in den Kapitän Malco verliebt war, und auf ein goldenes Taschentuch, das als Zeichen hinterlassen wurde.

Check Availabity

Book your holiday here for surprising and satisfactory benefits.

1 Room , 1 Adult , 0 Children
Rooms
Adults
Childrens
Booking Rules Term & Privacy